OMSAG mit Platz 33 im Internetagentur-Ranking 2015 vorne mit dabei

Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

OMSAG mit Platz 33 im Internetagentur-Ranking 2015 vorne mit dabei

Der Verlag HighText iBusiness hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sowie den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V die größten deutschen Full-Service-Internetdienstleister 2015 ausgewertet. Als Anbieter mit einem umfassenden Online-Marketing-Portfolio haben wir daran teilgenommen. Jetzt stehen die Platzierungen des diesjährigen Internetagentur-Rankings fest: Wir haben dabei mehr als 190 Agenturen hinter uns gelassen und befinden uns mit Platz 33 im vordersten Teilnehmerfeld. Außerdem haben wir auch in weiteren Sub-Rankings gute Platzierungen erreicht.

Platz 33 bei über 220 Agenturen in der Gesamtwertung

iBusiness Ranking InternetagenturenSeit vergangener Woche ist das Ranking der umsatzstärksten Internetagenturen 2015 in Deutschland hier auf iBusiness.de öffentlich einsehbar. 231 Unternehmen sind dieses Jahr darauf platziert – die OMSAG ist hier auf Platz 33 in der Gesamtwertung!

Umfassende Unternehmensangaben als Teilnahmevoraussetzung

Um beim Internetagentur-Ranking berücksichtigt zu werden, mussten wir umfassende Angaben zu mehreren Unternehmensbereichen machen. Dazu gehörten u. a. Angaben zur Schwerpunktverteilung in verschiedenen Tätigkeits- bzw. Anwendungsbereichen, zur Mitarbeiterzahl und –verteilung und zum erzielten Umsatz im vergangenen Jahr. Darüber hinaus war eine persönliche Einschätzung zu Thesen bzw. Trends in der digitalen Wirtschaft ein weiterer Bestandteil des Teilnahmeprozesses. Unsere Platzierung im vordersten Teilnehmerfeld zeichnet damit unsere hohe Wettbewerbsfähigkeit im Konkurrenzvergleich aus.

Erfolgreich auch in Sub-Rankings

Im Rahmen des Internetagentur-Rankings gab es außerdem verschiedene Einzelauswertungen zu speziellen Unterkategorien.

  • Im Sub-Ranking „Die größten Ausbilder“ sind wir wegen des hohen Engagements zur Nachwuchsförderung bzw. mit einer der höchsten Auszubildenden-Quote in der Top 10 der größeren Agenturen (ab 2,5 Mio Euro Umsatz). In den vergangenen Jahren haben im Schnitt pro Jahr 3 neue Auszubildende im Bereich „Mediengestaltung Print und Online“ bzw. „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“ bei uns begonnen. Wie das Ausbilder-Ranking auch belegt, zählen wir damit zu den Vorreitern in unserer Branche.
  • Im Spezialgebiet „E-Commerce“ belegen wir außerdem auf Platz 14. Nur wer mindestens 30 Prozent seines Umsatzes in diesem Bereich erzielt kann sich dafür qualifizieren. Auch hier konnten wir daher unsere besondere Kompetenz und Erfahrung herausstellen.

Anbieter-Rankings: erste gute Vergleichsbasis für Unternehmen

Rankings zu Dienstleistern im Web bieten die Möglichkeit, sich schnell und einfach Informationen zu verschiedenen Anbietern im Internet einzuholen. Das ist optimal für Unternehmen, die z. B. ihren Web-Auftritt optimieren wollen oder gerade erst in den Online-Marketing-Bereich zur Neukundengewinnung einsteigen.

Die SEO Top 100 Liste von iBusiness listet beispielsweise jährlich die wichtigsten deutschen Dienstleister speziell für den Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO). Das aktuelle Internetagentur-Ranking hat hingegen Full-Service-Dienstleister fürs Web ins Visier genommen. Damit liefert es transparente und gut vergleichbare Informationen zu ihrer gesamtwirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Übrigens auch in Printform: 6.000 Poster verteilt iBusiness zum Internetagentur-Ranking an Unternehmensentscheider im Online-Segment. Werbetreibende Unternehmen können sich dank solcher Listings gut einen ersten Überblick über passende Anbieter verschaffen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Annika
Annika ist Redakteurin für die interne und externe Unternehmenskommunikation der OMSAG. Im Januar 2014 begann sie als Trainee für Public Relations. Seit Anfang 2016 ist sie als “Referentin Unternehmenskommunikation“ für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Sie schreibt gerne über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Events und weitere Themen rund um Online-Marketing.

Hinterlasse einen Kommentar