Verknüpfung von Google Analytics und Webmaster-Tools

Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

Google Analytics mit Webmaster Tool verknüpfen

Seit kurzem bietet Google die Möglichkeit an das Analytics Konto mit dem Google Webmaster Tools Konto zu verknüpfen.

Welche Vorteile bietet mir das?

Durch die Verknüpfung entstehen gleich mehrere Vorteile. Zum einen hat man die Möglichkeit im Google™ Webmaster Tool direkt auf sein Analytics Konto zuzugreifen ohne erneut die Zugangsdaten eingeben zu müssen.

Analytics Verkünpfung im Webmaster Tool

Zum anderen ist es möglich den Bericht zu den „Verweisenden Webseiten“ direkt über die Webmaster Seite „Links zu Ihrer Webseite“ anzuzeigen.

Einrichtung Part1

Wie verknüpfe ich das Analytics Konto mit dem Google™ Webmaster Tool?

Schritt 1: Im Startbildschirm, direkt nach der Anmeldung im Google™ Webmaster Tool, findet man nun unter dem DropDown „Verwalten“ einen neuen Menüpunkt, genannt: „Google™ Analytics“.

How-To1

Schritt2: Im folgenden Menu einfach das gewünschte Konto per Radiobutton auswählen und speichern.

How-To2

Was bringt mir diese Verknüpfung wirklich?

Momentan, bis auf die beiden oberen Punkte, noch nicht viel. Jedoch, wie man Google™ kennt, werden hier bald viele nützliche Funktionen folgen. Zudem spart man sich viel Organisationsaufwand wie beispielsweise die Eingabe der Login-Daten beim Wechseln von Analytics zum Webmaster Tool oder umgekehrt.

Nun bleibt abzuwarten, was Google als nächstes aus dem Ärmel zaubert – man darf gespannt sein.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Blanka
Blanka ist Teamleiterin SMM/IPR bei der Online Marketing Solutions AG. Nach einem Studium der Medienwissenschaft begann sie als Trainee in der Presseabteilung der OMSAG, bevor sie dort 2012 das Projektmanagement übernahm. Am liebsten schreibt sie über interne Themen - z. B. Mitarbeiterevents - sowie über alles, was mit Online-PR und Social Media zusammenhängt.

Hinterlasse einen Kommentar