Twitter kooperiert mit russischer Suchmaschine

 Kategorie: Digi-Trends, Social Media

Nach der Seitens Twitter im Sommer 2011 beendeten ähnlichen Zusammenarbeit mit Google, konnte der Microbloggindienst eine neue Suchmaschine als Kooperationspartner gewinnen.
Wie das Nachrichtenportal internetworld.de berichtet, kooperiert Twitter ab sofort mit der in Russland sehr beliebten und erfolgreichen Suchmaschine Yandex.

Mit der neuen Kooperation erhofft sich der Suchmaschinenkonzern vor allem, an Echtzeitinformationen heranzukommen. Dieser Input wird von Twitter geliefert. Denn pro Tag laufen über den Kurznachrichtendienst mehr als 250 Millionen Tweets. In Kürze sollen alle öffentlichen Tweets in den Suchergebnissen angezeigt werden. Des Weiteren will Yandex die Tweets der russischen, weißrussischen, kasachischen und ukrainischen Nutzer (insgesamt rund zwei Millionen) in seine Suchergebnisse einfließen lassen. Ebenfalls mit in die Suchergebnisse werden die beliebtesten Nachrichten in anderen Sprachen angezeigt.

Anton Pavlov, Yandex Blog Search Manager teilte bezüglich der neuen Zusammenarbeit mit Twitter mit, dass der Konzern sich verstärkt auf Suchergebnisse in Social Networks konzentrieren werde um die Suchergebnisse zu verbessern.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler