OMSAG mehrfach erfolgreich in Performance-Marketing-Ranking 2015

 Kategorie: Unternehmensnachrichten

Das Fachmagazin iBusiness hat zum zweiten Mal die größten deutschen Agenturen für Performance-Marketing gekürt. Die Online Marketing Solutions AG (OMSAG) erzielte im Hauptranking sowie in verschiedenen Teil-Rankings insgesamt gleich mehrere Top-Platzierungen.

Das Performance-Marketing-Ranking vergleicht das Gesamtvolumen der Werbebudgets, die die Agenturen für ihre Kunden verantworten. Unter den Top-50-Agenturen im Hauptranking erreichte die OMSAG Platz 16. Damit befindet sie sich im vordersten Teilnehmerfeld. Verschiedene Performance-, also erfolgsorientierte Werbeformen, die eine messebare Reaktion bzw. Interaktion von Nutzern ermöglichen, fielen dafür ins Gewicht: So flossen neben den Kundenbudgets für zum Beispiel Display- und Mobile-Advertising auch Ausgaben für Social Media-Werbung in die Auswertung des Rankings mit ein. Dadurch erhalten Auftraggeber einen guten, transparenten Überblick über den deutschen Anbieter-Markt für Online-Werbung.

Darüber hinaus spielten auch die Abrechnungsmodelle – wie z. B. Kosten pro Klick oder Kosten für eine bestimmte erzielte Reichweite – zur Bewertung verschiedener Sub-Rankings eine Rolle.

Top-Platzierungen der OMSAG in Sub-Rankings

Die Online-Marketing-Agentur gehört in mehreren Unterkategorien ebenfalls zur führenden Spitze. Die weiteren Erfolge im Überblick:

  • Platz 3 im Teil-Ranking „Cost-per-Click“-Advertising

Im Teil-Ranking für die besten Spezialisten im „Cost-per-Click“-Advertising erreichte das Unternehmen die Top 3. Auch für dieses Ranking war ein Umsatzanteil ab 30 Prozent Voraussetzung, um dafür in Betracht zu kommen.

  • Platz 10 im Teil-Ranking Suchmaschinen-Advertising

Der Bereich Suchmaschinen-Advertising muss mindestens 30 Prozent des Performance-abhängigen Umsatzes des Unternehmens ausmachen, damit dieses für das Sub-Ranking qualifiziert ist. Bei der Online Marketing Solutions AG liegt dieser Anteil sogar bei nahezu 50 Prozent und nimmt daher den wichtigsten Schwerpunkt ihrer Performance-Marketing-Leistungen für Kunden ein.

Konkurrenzfähige Performance-Marketing-Strategien

Mit diesen Erfolgen knüpft das Unternehmen an seine erfolgreichen Platzierungen im Internetagentur-Ranking 2015 Mitte dieses Jahres an. Von über 220 Teilnehmern erzielte die OMSAG darin Platz 33. Die guten Platzierungen im aktuellen Performance-Marketing-Ranking belegen, dass das Unternehmen neben seiner Full-Service-Kompetenz auch speziell im performanceabhängigen Leistungsspektrum des Online-Marketings wettbewerbsfähige Strategien mit vorzeigbaren Umsatzerfolgen verfolgt.

So holt ihr euch WhatsApp Web fürs iPhone Generation Z - Ein Werbeplakat und seine möglichen Folgen