Infografik: Das verraten die Facebook Quartalszahlen 2016

 Kategorie: Social Media

Wie jeder andere Konzern veröffentlicht Facebook regelmäßig Quartalszahlen. Doch neben dem Umsatz sind bei dem Social Media-Giganten vor allem die Nutzerzahlen interessant.

So konnte Facebook auch Anfang 2016 wieder ordentlich zulegen, mit über 1 Milliarde täglich aktiven Nutzern und 1,65 Milliarden monatlichen Nutzern. Das sind etwa 15 Prozent mehr täglich und monatlich aktive Nutzer als im Jahr zuvor. Es sieht also danach aus, als würde der alte Hase unter den sozialen Netzwerken trotz Newcomern wie Snapchat & Co. nicht den Anschluss verlieren – im Gegenteil.

Noch bemerkenswerter ist der Umsatz: 5,3 Millionen US-Dollar verzeichnete der Konzern allein im 1. Quartal 2016. Das ist ein Plus von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr! Natürlich spielen hier auch Übernahmen wie zum Beispiel des Messaging-Diensts WhatsApp mit rein. Doch letztlich zählt, was übrig bleibt: 1,5 Millionen US-Dollar Gewinn erzielte Facebook im 1. Quartal 2016. Jetzt aber genug der Worte und Zahlenakrobatik.

Facebook Quartalszahlen: Bilder sprechen mehr als tausend Worte

Um dir die Entwicklung zu veranschaulichen, haben wir für dich eine Infografik mit den wichtigsten Fakten vorbereitet. Und da Facebook heute nicht mehr nur aus Facebook besteht, sind natürlich auch Zahlen der Töchter WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram dabei: Wer darunter wohl am besten abschneidet?

In diesem Sinne: Gib uns doch ein Like, wenn dir die Grafik gefällt! Hier die Facebook Q1 / 2016 Zahlen!

Infografik zu den Facebook-Umsatzzalen im 1. Quartal 2016

Übrigens: Unter http://investor.fb.com/ kannst du sämtliche Investor News von Facebook nachlesen.

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren: Es war einmal: Die Entstehungsgeschichte von Facebook

Benjamin Keller - Blogbeitrag OMSAG Hero Shot