Wer wird SEOKanzler – der SEO-DAY Contest 2013 – wir sind dabei!

 Kategorie: Digi-Trends, SEO

Es ist endlich wieder soweit. 11 Monate haben wir sehnsüchtig gewartet, dass der nächste SEODAY Contest mit dem Titel „seokanzler“ gestartet wird. Und zum Glück bin ich auf der DMEXCO mit Fabian Rossbacher essen gegangen, ansonsten hätte es den Contest oder „ProjektK“ wie er im Vorfeld genannt worden ist, vielleicht dieses Jahr gar nicht gegeben.

Wir hatten letztes Jahr beim „Megaabstauberseo“ Platz 4 und 9 gemacht (http://www.seo-day.de/die-gewinner-des-megaabstauberseo-contest.html). Den 4. mit einer Unterseite auf der online-marketing-solutions.com Webseite und den 9. mit einer Pressemeldung über unseren DGAP-Verteiler. Die Pressemitteilung hatten wir erst einen Tag vorher veröffentlicht. Bei der Siegerehrung bin ich dann zwei Mal hoch gelaufen um die Medaillen entgegenzunehmen. Beim zweiten Mal sagte Fabian: „Du warst doch grade schon mal hier?!“.

Wir hatten letztes Jahr erst zwei Tage nach Contest-Start davon Wind bekommen, daher hinkten wir etwas hinterher. Diesen Fehler wollten wir dieses Jahr beim seokanzler-Contest nicht wieder machen. Daher haben wir schon seit einer Woche ständig auf den SEO DAY-Blog nachgeschaut. Dann auf Facebook den Hint zum „ProjektK“ gesehen… und heute Morgen um 10 Uhr schon mit dem Domainrobot im Anschlag gewartet. Jetzt haben wir für den deutschen Raum die www.seokanzler.de und für den .at Bereich leider nur die www.seokanzler-2013.at ergattern können. Zusätzlich gehen wir natürlich auch über unsere starke Firmenwebseite, so wie auch schon letztes Jahr. Den seokanzler auf unserer Seite findet ihr hier.

Wir schauen auch noch ob wir vielleicht eine Domain mit Schwarzkopf-Maßnahmen erstellen, um einfach mal das böse SEO auszuprobieren. Da wir das im normalen Alltag überhaupt nicht anwenden dürfen und wollen, wäre dies auch mal ne Abwechslung, die sicherlich Spaß macht. Das ist aber sekundär.

Wir werden jetzt alle drei Domains bzw. Bereiche nach und nach mit Content füllen, Backlinks organisieren, Social Signals und Pressemeldung posten. Mal schauen, wie es läuft. Gerade das Thema .at in Kombination mit 5 Wochen Laufzeit macht uns gute Hoffnung, da wir wieder mit gutem Inhalt und Köpfchen an die Sache gehen wollen. Letztes Jahr standen wir 4 Wochen nach dem Contest auf Platz 1 und stehen auch heute noch da.
Unsere Azubis werden wieder schöne Bildchen machen und die Textabteilung wieder coole Beiträge verfassen… ich bin wirklich gespannt!

Also – möge der beste SEO Mega-bundes-seo-abstauber-kanzler werden. Viel Erfolg und Glück an alle!

Der Beitrag wurde verfasst von:
Mario