Bachelorarbeit unserer Werkstundentin über den Einfluss von SEO auf die Qualität von Webseiten - Online Marketing Solutions AG

Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

Bachelorarbeit unserer Werkstundentin über den Einfluss von SEO auf die Qualität von Webseiten

Heute berichtet unsere ehemalige Werkstudentin über die Erkentnisse, die Sie während der Untersuchungen für ihre Bachelorarbeit gewonnen hat:

Hallo liebe Leser und Leserinnen, hiermit möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Patricia, bin 23 Jahre alt und bin seit dem 01.09.2013 als Trainee für den Bereich Usability und Conversion-Optimierung in der OMSAG angestellt. Neben meinem Studium habe ich hier bereits ein Jahr als Studentische Aushilfe im Backlinkteam gearbeitet, bis ich schließlich die Möglichkeit bekam, meine Bachelorarbeit zu dem Thema „Wie SEO die Qualität von Webseiten und dadurch das Kaufverhalten beeinflusst“ hier im Unternehmen zu schreiben. In diesem Blogbeitrag möchte ich nun die Gelegenheit nutzen, die Ergebnisse kurz zusammenzufassen:

Grafik zur allgemeinen Analyse der Besucherzahlen:

Grafik zur allgemeinen Analyse der Besucherzahlen:

Mit der Bachelorthesis konnte aufgezeigt werden, dass Änderungen innerhalb der On-Site-Optimierung die inhaltliche Qualität der Webseite verbessern und zusätzlich dafür sorgen, dass die Internetnutzer zielgerichteter auf die Webseite gelangen. In einer empirischen Untersuchung konnte ich feststellen, inwieweit sich die Besucherzahlen von 80 verschiedenen Webseiten innerhalb der Laufzeit des ersten Vertragsjahres mit dem Unternehmen OMSAG verändert haben.

Bereits nach 6 Monaten zeigte sich ein durchschnittlicher Anstieg von 55,95%. Gegen Ende der Vertragslaufzeit zeigte sich ein leichter Rückgang von 6,65%.

Grafik: Positive Kundenentwicklung

Grafik: Positive Kundenentwicklung

Der starke Anstieg beweist, dass sich durch SEO die Auffindbarkeit der Webseite in Suchmaschinen erheblich verbessert. Der leichte Abwärtstrend gegen Ende der Vertragslaufzeit ist ein Indiz dafür, dass die Wirkung der Optimierungsmaßnahmen nachlässt und dadurch die Besucherzahlen wieder leicht zurückgehen. Hieraus lässt sich schlussfolgern, dass SEO ein langfristiger Prozess ist, dessen Maßnahmen aufgrund des immer stärker werdenden Wettbewerbs fortlaufend weitergeführt und aktualisiert werden müssen. Gerade bei Weiterentwicklungen auf der Webseite muss dies berücksichtigt werden, um die Auffindbarkeit im Netz dauerhaft zu gewährleisten.

Mit einer tiefergehenden Analyse zweier Beispiele aus dem E-Commerce konnte ich genauere Erkenntnisse über den Erfolg einer SEO-Kampagne und deren Abhängigkeiten gewinnen. Hierfür habe ich insbesondere die Besuchs- und Umsatzzahlen, die über die organischen Suchergebnisse von Google generiert wurden, vor und nach der SEO-Kampagne gegenübergestellt.

Grafik: Negative Kundenentwicklung

Grafik: Negative Kundenentwicklung

Ein Negativ-Beispiel zeigte, dass zwar die Besucherzahlen stark angestiegen sind, die Konversionen jedoch ausblieben. Häufig liegt die Ursache in der mangelnden Benutzerfreundlichkeit. Wenn beispielsweise die Navigation im Online-Shop nicht benutzerfreundlich gestaltet ist oder der Bestellweg zu lang und unübersichtlich ist, findet der Besucher sich nicht zurecht und verlässt die Seite wieder. Darüber hinaus können zu hohe Preise den Online-Erfolg gefährden. Das Positiv-Beispiel zeigte eine ideale Entwicklung. Hier lagen die Umsatzzahlen und die Besuchszahlen prozentual dicht beieinander. Somit konnte der Einfluss von SEO auf die Qualität der Webseite als positiv gewertet werden.

Ich bin sehr froh darüber, dass ich meine Bachelorarbeit hier in der OMSAG schreiben konnte. In dieser Zeit habe ich einen tieferen Einblick in die betriebliche Praxis bekommen und viele Erfahrungen gesammelt, die mir jetzt bei meiner Traineestelle weiterhelfen. Bewertet wurde die Arbeit zu meinem Erstaunen auch noch mit „Sehr gut“ J Ich bedanke mich bei all denen, die mir während dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite standen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Patricia
Patricia ist seit 2012 im Unternehmen und leitet als Key Account Consultant den Bereich Conversion Rate-Optimierung (CRO) bei der Online Marketing Solutions AG.

Hinterlasse einen Kommentar

  • Justina 09.10.2013, 9:01 Uhr

    Interessant. Danke für die Einblicke!

  • Matthias 17.10.2013, 10:02 Uhr

    Sehr schön!

  • Andreas Hagl 17.10.2013, 16:17 Uhr

    Tolle Sache, super Arbeit!