Google erhöht Relevanz mobiler Webseiten - Online Marketing Solutions AG

Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

Google erhöht Relevanz mobiler Webseiten

Ende 2014 haben sich die Anzeichen verdichtet, dass Google künftig ein neues Qualitätskriterium für Webseiten in seinem Ranking berücksichtigt: Nämlich das sogenannte „Responsive Design“. Am 21. April, also in knapp drei Wochen ist es so weit. Was steckt dahinter und was bedeutet das für die eigene Webpräsenz?

Nutzerfreundlichkeit

Im Zentrum der Qualitätskriterien, die Google in seinem Webmasterblog veröffentlicht, findet man immer wieder den Hinweis darauf, dass Webseiten nutzerfreundlich sein sollen. Dieses Kriterium findet nun seine Anwendung in dem immer größer werdenden Markt der mobilen Endgeräte. Verschiedene Untersuchungen und Studien belegen, dass die Zahl der mobilen Internetnutzer deutlich ansteigt. Die ARD/ZDF-Onlinestudie, die jährlich das Nutzerverhalten im Onlinebereich untersucht, zeigt auf, dass bei der Altersgruppe der 20 bis 29jährigen 74 Prozent gelegentlich mobil ins Internet gehen und bei den 30 bis 39jährigen immerhin zwei Drittel der Nutzer. Die Zahlen, die Google veröffentlicht liegen sogar noch ein ganzes Stück höher: Rund 76 Prozent der Nutzer suchen demnach über mobile Geräte nach Produkten und Dienstleistungen.

Die Zahlen machen deutlich, dass sich die Internetnutzung in zwei verschiedene Bereiche entwickelt: Die Nutzung über Desktop-Computer und über mobile Geräte. Letztere haben sowohl in der Nutzerführung als auch in der Darstellung eine eigene „Sprache“. Daher ist es nur folgerichtig, dass Google nun einen großen Wert auf die Nutzerfreundlichkeit bei der Suche mit mobilen Geräten legt. Selten hat der Konzern so deutlich einen Rankingfaktor bekannt gegeben, wie im Frühjahr 2015. In einem aktuellen Newsletter weist Google alle Nutzer der Google Webmaster Tools auf die Notwendigkeit von mobilen Webseiten hin:

Explizit warnt Google alle Webseitenbetreiber, deren Seite nicht für mobile Endgeräte optimierte ist.

Webmaster-Tools_mobile-Optimierung

In diesem Zusammenhang lohnt es sich, die Werkzeuge, die Google seinen Nutzern zur Verfügung stellt auch zu verwenden. In erster Linie sind das die „Google Webmastertools“. Dort findet sich mittlerweile ein eigener Bereich für die „Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten“. Jeder Webseitenbetreiber, der mit den Webmastertools arbeitet, hat hier die Möglichkeit seine Seite auf Fehler hin zu überprüfen. Sehr detailliert listet Google dann die Fehler auf. Das können folgende Punkte sein:

  • Darstellungsbereich nicht konfiguriert
  • Kleine Schriftgröße
  • Touch-Elemente zu dicht beieinander
  • Größe des Inhalts nicht an Darstellungsbereich angepasst
  • Flash-Nutzung

Benutzerfreundlichkeit_mobile-Webseiten

Test der Optimierung für Mobilgeräte

Neben den Webmastertools bietet Goolge ein eigenes Test-Tool für die Optimierung auf Mobilgeräten an. Nach wenigen Momenten erhält man einen ausführlichen Bericht, ob die geprüfte Seite für Mobilgeräte optimiert ist oder nicht. Bei einem negativen Prüfergebnis listet das Tool auch gleich alle Punkte auf, die nachgebessert werden müssen.

Mobile-Testing-Tool Mobile-Testing-Tool02

Was ist zu tun?

In einem ersten Schritt sollten Sie über die Google-Tools eine Analyse Ihrer Webseite durchführen. Sollte das Analyseergebnis lauten, dass Ihre Seite nicht für Mobilgeräte optimiert ist, dann ist es Zeit Ihre Webseite für Smartphones und Tablets fit zu machen. Die Webentwickler der Online Marketing Solution AG beraten Sie unverbindlich zu den technischen Möglichkeiten, die sich für das mobile Internetzeitalter bieten.

Dabei reicht die Spanne unserer Dienstleistung von einer technischen Anpassung des Layouts für Mobilgeräte bis hin zu einer kompletten Neugestaltung Ihrer Webseite. Schicken Sie uns einfach Ihr Anliegen und hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer – wir melden uns umgehend bei Ihnen!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Blog
Unter „Blogredaktion“ werden Fachbeiträge verschiedener Experten aus dem Unternehmen ohne Autorenkennzeichnung publiziert. Ihr habt Fragen oder Anregungen zu einem speziellen Beitrag? Kein Problem, die Blogredaktion steht euch dafür gerne hier zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar