Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

SEOs im Weltraum – Mitarbeiterausflug bei der OMSAG

Gestern haben sich einige unserer Kollegen zu einem „relativ spontanen“ Mitarbeiter-Event zusammengetan. Der Plan über einen zunächst nicht offiziell angekündigten Kino-Besuch verbreitete sich geradezu viral in unseren Büros, und so kam es dann, dass sich diesen Mittwoch nach Feierabend teamübergreifend ganze 22 Kollegen gemeinsam auf die Reise ins Unbekannte machten.

  • Das Ziel des Ausflugs: Mond LV-223 eines jupiterähnlichen Planeten im Sonnensystem Zeta2 Reticuli.
  • Die Ausstattung: Nerd-Brillen, ein „nerdiger“ Filmgeschmack sowie eine Leidenschaft für außerirdische Lebensformen – oder einfach eine große Portion Neugier.

Den meisten von Euch wird diese Kombination wohl nicht direkt ein Begriff sein, alle Anderen haben sich bereits auf unserer Facebook-Seite informiert, oder wissen, dass dieser Mond eine wichtige Rolle in Ridley Scotts neuem Film „Prometheus“ spielt und dieser heiß als mögliches „Prequel“ zur legendären Filmreihe „Alien“ diskutiert wird. Denn genau diesen haben wir uns angesehen. In 3D, wie man unschwer an den „superstylischen“ Brillen auf den Foto erkennen kann 😀

 

Nach dem Film versammelten sich die Kollegen noch zu einem abschließenden Plausch – wie erwartet gingen die Meinungen, ob der Film nun gelungen sei oder nicht, auseinander. Aber angeregte Spekulationen über den Sinn und mögliche Schlussfolgerungen zogen sich noch einige Zeit und wurden sogar heute im Büro weiter fortgesetzt. Natürlich kann ich diese hier im Detail nicht ausführen, um das Filmvergnügen für alle, die gestern noch nicht die Gelegenheit hatten, sich „Prometheus“ anzusehen, nicht zu spoilen! Allerdings sein schon mal so viel verraten: der Film bietet EINIGE Anknüpfungspunkte für die wildesten Spekulationen und lässt zahlreiche Fragen offen…

Alles in Allem also ein sehr gelungener Abend! Wie bedanken uns auch bei unserem Vorstand Ulv, der für den auf Facebook bereits erwähnten „Stapel“ gesorgt hat 🙂 Super Aktion!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Blanka
Blanka ist Teamleiterin SMM/IPR bei der Online Marketing Solutions AG. Nach einem Studium der Medienwissenschaft begann sie als Trainee in der Presseabteilung der OMSAG, bevor sie dort 2012 das Projektmanagement übernahm. Am liebsten schreibt sie über interne Themen - z. B. Mitarbeiterevents - sowie über alles, was mit Online-PR und Social Media zusammenhängt.

Hinterlasse einen Kommentar

  • Armin 09.08.2012, 18:52 Uhr

    Ich dachte, die Aliens wären auf der Leinwand.
    Anscheinend waren auch ein paar vor der Leinwand. ;o))

  • maggus 10.08.2012, 10:26 Uhr

    Ich dachte schon, dass alle SEOs ne Sehschwäche haben, aber das sind ja die 3D-Brillen 😀

  • wobbelmasse 10.08.2012, 12:39 Uhr

    Ich dachte, dass mein Post anders anfängt. 😀 Jedenfalls seht Ihr “Brill”iant aus. ;D

  • ϱ-bert 10.08.2012, 14:22 Uhr

    …und welcher Film kommt als nächstes dran? 😀

  • Sascha 10.08.2012, 16:11 Uhr

    War klasse auf LV-223. Bissel kalt aber sonst super 🙂

  • B.S. 13.08.2012, 11:01 Uhr

    kalt und ein klein wenig toxisch 😉

  • Stefanie Spulak 17.08.2012, 10:42 Uhr

    auch wenn ich nicht dabei war finde ich es eine top Veranstaltung.

  • Jasmin 18.09.2012, 16:08 Uhr

    Das Bild kann sich wirklich sehen lassen und ich bin neidisch, dass ich nicht dabei war 🙂

  • Adrian 29.09.2012, 12:53 Uhr

    Ich habe den Film auch gesehen, allerdings nicht freiwillig weil mir solche Art von Filmen nicht wirklich gefallen.

  • Manu 17.05.2013, 14:51 Uhr

    Scifi für die Firma 🙂

  • Mao 18.06.2013, 16:57 Uhr

    Super Sache!