„Azubis helfen Azubis“: Mediengestalter-Azubis der OSMAG starten eigene Arbeitsgruppe

Wir nutzen Cookies & das Facebook Besucheraktions-Pixel für statistische Zwecke. Einverständnis bestätigen: OK

Mehr Infos: Datenschutzbestimmungen

Google Adwords Premier Google Partner Badge
 

„Azubis helfen Azubis“: Mediengestalter-Azubis der OSMAG starten eigene Arbeitsgruppe

Unter dem Motto „Azubis helfen Azubis“ haben sich unsere Auszubildenden aus dem Bereich Mediengestaltung Digital und Print auf eigene Initiative hin zu einer Arbeitsgruppe zusammengeschlossen. Eine super Sache, von der wir euch natürlich Näheres erzählen wollen.

Die erste Runde startete am Donnerstag, 30. April, mit Saskia, Felix, Alexander und Kevin aus dem ersten und zweiten Lehrjahr. Felix hatte die Idee zur Arbeitsgruppe und übernahm den ersten Part einer geplanten Reihe zum Thema Photoshop. Inhaltlich ging es beim ersten Treffen schwerpunktmäßig darum, wichtige Basics und gebräuchliche Handkniffe zurück ins Gedächtnis zu rufen und anhand praktischer Beispiele wieder aufzufrischen.

Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop gehört zu den wichtigsten Tools in der Mediengestaltung und wird von den Azubis tagtäglich bei uns in der Agentur und in der Schule genutzt. Insbesondere wegen ihrer verschiedenen Lehrjahre bringen die Azubis hier jedoch unterschiedliche Wissensstände mit. Die Arbeitsgruppe bietet somit die perfekte Möglichkeit, sich zu mediengestalterischen Bereichen auszutauschen, Fragen zu stellen und Erlerntes untereinander weiterzugeben.

„Einfach mal alles ausprobieren“

Zum Einstieg starteten die Azubis mit einigen einfachen, gewohnten Übungen im Bildbearbeitungsprogramm. Schritt für Schritt stiegen die Anforderungen, so dass sie mit der Zeit mehr und mehr Photoshop-Werkzeuge einsetzen konnten. Ebenen, Befehle, Verläufe, Überlagerungseffekte, Verblendungsoptionen: Um die vielzähligen Funktionen bei Photoshop zu kennen bzw. noch besser beherrschen zu können, hilft graue Theorie kaum.

„Einfach alles mal ausprobieren“, war daher der Rat von Felix. Die erste Aufgabe bestand beispielsweise darin, in einem beliebigen Bild einen Regenbogenverlauf zu erstellen und Bildelemente wie z. B. Logos freizustellen und einzufügen, wie ihr hier anhand unserer Bilder sehen könnt:

 

Das Arbeitsprojekt „Azubis helfen Azubis“ ist am vergangenen Donnerstag erfolgreich in die erste Runde gestartet und wird in weiteren, bereits geplanten Treffen mit anknüpfenden Themenschwerpunkten fortfahren. Nachdem zunächst Basics und –Best Practices im Mittelpunkt standen, soll es mehr in die Tiefe gehen: Die Azubis wollen sich dann intensiver mit verschiedenen Ebenen-Optionen oder dem Thema Daten-Export zur Bildverwendung bzw. -optimierung fürs Web beschäftigen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Über den Autor

Annika
Annika ist Redakteurin für die interne und externe Unternehmenskommunikation der OMSAG. Im Januar 2014 begann sie als Trainee für Public Relations. Seit Anfang 2016 ist sie als “Referentin Unternehmenskommunikation“ für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Sie schreibt gerne über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Events und weitere Themen rund um Online-Marketing.

Hinterlasse einen Kommentar